Buchtipp

ABARTH Racing Cars – Collection 1949-1974

Vor fast 70 Jahren (1949) hat Karl ("Carlo") Abarth seine weltbekannte Turiner Sportwagenschmiede aus der Taufe gehoben. Ein aktueller Bildband rückt nun die Modelle von 1949 bis 1974 ins rechte Licht.

Von
Automobilhersteller Abarth Literatur Fotos Bildband Carlo Abarth

Eine bildgewaltige Reise auf 420 Seiten

Das Lebenswerk von Carlo Abarth, das zwischen den 1950er- und den 1970er-Jahren in seiner berühmten Turiner Sportwagenschmiede entstand, umfasst vom modifizierten Fiat-Serienmodell bis zum handgefertigten Prototypen eine beeindruckende Palette faszinierender Automobile.
Renommierte internationale Fotografen haben die einzigartigen Renn-Abarths der Sammlung Möll anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Firmengründung neu in Szene gesetzt, ergänzt durch historische Aufnahmen und persönliche Erinnerungen von Zeitzeugen und Rennlegenden. Eine bildgewaltige Reise in die goldenen Zeiten des Automobil-Rennsports.

ABARTH Racing Cars – Collection 1949-1974
420 Seiten, 21 x 28 cm, gebunden
deutsch/englisch/italienisch
ISBN 978-3-667-11146-3
€ 78,-