Beschichtung

BMW X6 mit einzigartiger schwarzer "Tarnfarbe"

Auf der anstehenden 68. Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt, wird BMW das wohl schwärzeste Showcar der Welt präsentieren.

Von
Bild 6 von 6
© BMW

Übrigens soll es sich um das weltweit erste und einzige Fahrzeug handeln, das bislang mit Vantablack VBx2 beschichtet wurde. „Wir haben in der Vergangenheit zahlreiche Anfragen verschiedener Automobilhersteller abgelehnt“, erklärt Ben Jensen, Gründer und Chief Technical Officer von Surrey NanoSystems. „Erst beim BMW X6 mit seinem einzigartigen, expressiven Design konnten wir uns vorstellen, dass es funktioniert.“ 

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© BMW

Die dritte Generation des BMW X6 kommt mit einer einzigartigen schwarzen "Tarnfarbe" zur Automesse IAA 2019 in Frankfurt. 

© BMW

Von 12. bis 22. September wird dann wohl das dunkelste Showcar der Welt zu sehen sein. Es handelt sich dabei um ein Einzelstück.  

Beschichtet wurde der BMW X6 mit "Vantablack" (VBx2-Nanostruktur-Beschichtung), einer Erfindung der Firma Surrey NanoSystems. 

© BMW

Der schwarz gefärbte SUV wirkt auf den ersten Blick fast surreal, als ob mit einem Grafikprogramm gearbeitet worden wäre. Dem ist aber nicht so. Vielmehr "schluckt" Vantablack einfallendes Licht mittels seiner röhrenhaften, gitterartigen Nanostruktur. 

© BMW

Die markanten Nieren und Scheinwerfer des X6 setzen einen krassen Kontrast zu Vantablack. Entwickelt wurde die Technologie für den Einsatz in der Raumfahrt.

© BMW

Übrigens soll es sich um das weltweit erste und einzige Fahrzeug handeln, das bislang mit Vantablack VBx2 beschichtet wurde. „Wir haben in der Vergangenheit zahlreiche Anfragen verschiedener Automobilhersteller abgelehnt“, erklärt Ben Jensen, Gründer und Chief Technical Officer von Surrey NanoSystems. „Erst beim BMW X6 mit seinem einzigartigen, expressiven Design konnten wir uns vorstellen, dass es funktioniert.“