Generalversammlung

Carmunication verstärkt die Online-Aktivitäten

Aufgrund der Corona-Krise ging die jährlich stattfindende Generalversammlung des unabhängigen Vereins Carmunication, der sich schwerpunktmäßig für den fairen Zugang zu im Fahrzeug generierten Live-Daten einsetzt, am 12. Mai erstmals online über die Bühne. Trotz des ungewohnten Formats wurden wichtige Schritte für die Zukunft gesetzt.

Von

Ingo Sachse wurde auf der jüngsten Carmunication-Generalversammlung zum neuen Chief Operations Officer (COO) bestellt.

Carmunication umfasst derzeit 38 Mitglieder, die aktiv dazu beitragen wollen, um die zukünftige Gesetzgebung über den Zugang zu Live-Fahrzeugdaten mitzugestalten. Dazu zählt auch die verstärkte Vernetzung in- und außerhalb des Vereins und zu diesem Zweck sollen als Ersatz und Ergänzung zu den bisherigen regelmäßigen Carmunication-Veranstaltungen ab Ende Mai Webinare zu vielfältigen Themen veranstaltet werden. In diesen erhalten sowohl Mitglieder als auch Interessenten neueste Informationen über zentrale Entwicklungen rund um die Live-Fahrzeugdaten. Experten aus den Reihen der Carmunication-Mitglieder werden ihr Wissen und Best-Practise-Beispiele darlegen. Um diese neuen (digitalen) Aktivitäten zu koordinieren, hat die Generalversammlung die Ernennung von Ingo Sachse zum neuen Chief Operations Officer (COO) bestätigt.

„Wir sind sehr froh, unsere Aktivitäten zur Unterstützung unserer Mitglieder fortsetzen und ausbauen zu können. Mit unseren neuen Kommunikationstools sowie Online-Veranstaltungen können wir unseren Mitgliedern einen echten Mehrwert bieten. Wir hoffen damit, neue Vereinsmitglieder zu gewinnen und einen fairen Zugang zu Live-Fahrzeugdaten zu erreichen“, betont Carmunication-Obmann Walter Birner. „Wir wollen, dass unsere Mitglieder gestärkt aus dieser aktuellen Krise hervorgehen. Deshalb haben wir unsere interne Organisationsstruktur verbessert und begonnen, uns viel aktiver für die Verbreitung des Wissens über Live-Fahrzeugdaten und die wichtigsten Fragen dazu einzusetzen“, ergänzt der neue Carmunication-COO Ingo Sachse.