Neue Webpräsenz

Denzel verlagert den Autohandel zunehmend ins Internet

Die Autohandelsgruppe Denzel verstärkt mit ihrer neuen Webseite die Verbindung von Online- und Offline-Services im Autohandel. Dazu zählt auch die Möglichkeit, den kompletten Kaufprozess online abzuwickeln.

Wichtig in Zeiten wie diesen: der kontaktlose Zugang zu einem neuen Fahrzeug

Von der Fahrzeugsuche, über die Bezahlung bis hin zur Auswahl des Auslieferortes erfolgen sämtliche Schritte online. Der rasche und unkomplizierte Bezahlvorgang wird über die in der Branche etablierte Funktion „direktbezahlen“, per Banküberweisung oder PayPal bestritten. Neben dem Kauf können auch Probefahrt- und Werkstatttermine bequem von zu Hause gebucht werden.

Die überarbeitete Webseite der Denzel-Gruppe mit ihren 14 Neuwagenmarken setzt auch auf eine starke Video-Einbindung und verwendet hochqualitative Fotos in der Fahrzeugsuche, deren Bildbearbeitung mithilfe künstlicher Intelligenz erfolgt. Für die Umsetzung der neuen Internetpräsenz zeichnete die zu Denzel gehörende Motiondata Vector Gruppe verantwortlich. (ags)