AutoZum

Geballte Kompetenz der heimischen Reifenindustrie beim ReifenFORUM

Im Rahmen der AutoZum wird erstmals eine Sonderschau zum Thema Reifen stattfinden. Die Reifenbranche wird mit vielen bekannten Marken nicht nur durch Händlerbetriebe vertreten sein, sondern auch viele Hersteller werden sich in Halle 10 präsentieren.

„Das ReifenFORUM wird zum einzigartigen Kompetenz-Zentrum für den gesamten Bereich Reifen und wurde in enger, konstruktiver Zusammenarbeit und tatkräftiger Kooperation mit dem VRÖ (Verband der Reifenspezialisten Österreichs) entwickelt“, erklärt AutoZum-Messeleiter Ing. Andreas Wetzer die Ausrichtung des neuen Schwerpunktes. Ein interessantes Vortragprogramm im ReifenFORUM mit dem Schwerpunkt RDKS bietet zusätzliche Informationen.

AutoZum-Messeleiter Ing. Andreas Wetzer Bild: Reed Messe

„In enger Zusammenarbeit mit Reed Messe, den Reifenherstellern und dem Verband der Reifenspezialisten Österreichs (VRÖ) ist es gelungen, dieses ReifenFORUM ins Leben zu rufen“, erklärt VRÖ-Obmann James Tennant. „Das ist ein weiterer wichtiger Baustein um das Hightech-Produkt Reifen ins rechte Licht zu rücken. Die nur wenige Handflächen große Verbindung der Reifen zwischen Auto zu Straße sind entscheidend für Sicherheit und Gesundheit. Das ReifenFORUM wird sicher dazu beitragen, dem Reifen wieder einen wichtigeren Stellenwert zu geben.“

VRÖ-Obmann James Tennant Bild: VRÖ

Wie in den letzten Jahren findet auch 2015 der VRÖ-Reifentag wieder im Rahmen der AutoZum statt. Am Freitag, 23. Jänner 2015, ab 10.30 Uhr lädt der Verband zum 13. VRÖ Reifentag. Interessante Vorträge zu aktuellen Themen mit kompetenten Referenten, die Verleihung der VRÖ-Awards und ein gemütlicher Ausklang sorgen für informative und abwechslungsreiche Stunden.