ARBÖ SlalomRaceCup

Goodyear Siegerprämie für Slalom Racer

Am 13. Oktober fand der fünfte und finale Event des ARBÖ SlalomRaceCup 2013 statt. Goodyear als Hauptsponsor prämierte die vier Gruppensieger mit je einem Satz Premiumreifen.

Bei strahlendem Sonnenschein starteten 131 Pilotinnen und Piloten ihre Motoren beim Finale des ARBÖ SlalomRaceCups im ARBÖ Fahrsicherheitszentrum Ludersdorf (Stmk.). Die Rennfahrzeuge reichten vom Oldtimer bis zu reinrassigen Rennboliden. Rund tausend Motorsportfans sorgten für eine imposante Kulisse, während Radio Steiermark die Musiksendung Wurlitzer live von der Rennstrecke aus übertrug.

(v.l.) Roland Drschka, Marketing Goodyear, mit Stefan Kober, SlalomRaceCup Organisator, den vier Gruppensiegern und Marion Spriegl, PR Goodyear Bild: Goodyear

„Wir unterstützen den ARBÖ SlalomRaceCup, weil er Rennbegeisterung, Fahrspaß und Sicherheit vereint“, betont Roland Drschka, Marketing Goodyear Austria. Das Engagement basiert auf der Zusammenarbeit von Goodyear mit dem Autofahrerclub ARBÖ. Im Zuge dieser Partnerschaft stellt der Reifenhersteller technisches Expertenwissen für die Fahrinstruktoren sowie umfassendes Informationsmaterial zur Reifensicherheit für die Fahrschüler zur Verfügung.

Bis 30. November besteht noch die Chance, ein kostenloses ARBÖ Fahrsicherheitstraining inklusive Goodyear-Reifen zu gewinnen. Mehr dazu und zum Goodyear Reifenprogramm auf: