Erhöhter Wirkungsgrad

Innovative Denso-Hocheffizienzdioden für Generatoren

Das Technologieunternehmen Denso hat gemeinsam mit dem Halbleiterlieferanten Hitachi Power Semiconductor eine Hocheffizienzdiode für Generationen für Benzin- und Dieselmotoren entwickelt. Lesen Sie hier, welche Verbesserungen damit einhergehen.

Von
Denso Automobil Innovationen Nachhaltigkeit Umwelt CO2-Ausstoß

Gemeinsame Entwicklung von Denso und Hitachi Power Semiconductor

Die neuen Dioden verbessern den Generator-Wirkungsgrad um rund 6 %, was wiederum zur Reduktion des Kraftstoffverbrauchs und des CO2-Ausstoßes führt. Denso hat bereits mit der Serienfertigung begonnen und wird die neue Technologie bereits in Fahrzeugen einführen, die noch 2019 in Europa ausgeliefert werden.

Dioden, die unter anderem in Lichtmaschinen zum Einsatz kommen, leiten Strom in eine bestimmte Richtung und wandeln Wechsel- und Gleichstrom um. Mit der neuen Hocheffizienzdiode werden die Leistungswandlungsverluste deutlich reduziert. Die Effizienz der Gleichrichtungsfunktion konnten durch eine Vereinfachung der IC-Steuerung und der technischen Verbesserung der Diodenspitze mittels 3D-Design erhöht werden.

Denso produziert pro Jahr 25 Millionen Generatoren. Würden alle herkömmlichen Dioden durch die neuen Hocheffizienzdioden ersetzt, brächte dies eine jährliche Reduktion des CO2-Ausstoßes um 30 Tonnen, so die Berechnungen der Denso-Verantwortlichen.