Kolumne von VFT-Obmann Walter Birner

"Jeder freie Kfz-Ersatzteilehändler soll seine Heimat im VFT finden"

Ab sofort können Sie die aktuelle Kolumne von VFT-Obmann Walter Birner aus der AUTOSERVICE-Printausgabe auch online nachlesen.

VFT Kfz-Aftermarket VFT-News Verbände Kommentar Wien

VFT-Obmann Walter Birner

„Die freien Kfz-Ersatzteilehändler stehen vor großen Herausforderungen. Was kann der VFT (Verband der freien Kfz-Teile-Fachhändler) als Interessenverband machen, um die Zukunft der vielfach im Familienbesitz befindlichen Betriebe abzusichern?

Dieser Fragestellung stellt sich der neue Vorstand unter Leitung des neuen Obmanns Walter Birner und seines Generalsekretärs Erich Pomassl in einer Klausurtagung mit dem gesamten Vorstand Ende Februar in Wien. Einige der Diskussionsschwerpunkte werden die Förderung der Jugend und somit die Absicherung der Betriebsnachfolge, der freie Zugang zu den Kfz-Live-Daten oder die politische Interessenvertretung sein.

Jeder freie Kfz-Ersatzteilehändler in Österreich soll seine Heimat im VFT finden. Nur in einem Miteinander und einem gemeinsamen Engagement für unsere Geschäftsgrundlage werden wir in der Zukunft erfolgreich sein. Der Verband soll die Themen abdecken, die zum Nutzen aller Mitglieder sind. Die bei der Klausur zu diskutierende Themenliste ist sehr umfangreich. Das neue Führungsteam setzt auf viele junge Profis, die Themen zukunftsfit bearbeiten werden.“