Statistik Austria

Leichter Dämpfer für Pkw-Markt im August

Im August 2021 wurden exakt 17.719 Pkw neu zum Verkehr zugelassen. Gegenüber dem Vergleichsmonat aus 2020 (20.906 Pkw) bedeutet das einen Rückgang um -15,2 %.

Von

Von Jänner bis August 2021 sieht die Bilanz hingegen wieder besser aus: 172.017 neuzugelassene Pkw stellen gegenüber dem Vergleichszeitraum 2020 (158.477) einen Zuwachs von 8,5 % dar.

Weiterhin positiv entwickelten sich die Neuzulassungszahlen bei den leichten Nutzfahrzeugen: Im August 2021 wurden in dieser Fahrzeugkategorie (Lkw der Klasse N1) 5.040 Einheiten neu zugelassen – das ist gegenüber dem August 2020 (3.176) ein Plus von 58,7 %. Auch von Jänner bis August 2021 zeigen die Neuzulassungen leichter Nutzfahrzeuge – auch aufgrund der NoVA-Einführung für diese Fahrzeugklasse am 1. Juli 2021 – deutlich nach oben. 40.087 Stück markieren gegenüber dem Vergleichszeitraum 2020 (23.892) eine Steigerung von 67,8 %.