Aufstieg

Neue Leiterin für Mahle Aftermarket

Joanna Szkudlapska-Wlodarczyk (41) ist seit 1. August 2018 die neue Leiterin des europäischen Aftermarket-Geschäfts von Mahle. In ihre neue Aufgabe bringt sie umfassende Erfahrung im Mahle-Konzern mit.

Joanna Szkudlapska-Wlodarczyk

Szkudlapska-Wlodarczyk ist seit 2001 im Konzern tätig und war seit 2006 Leiterin von Mahle-Aftermarket in Polen, der Ukraine und dem Baltikum. In ihrer neuen Funktion berichtet sie direkt an Olaf Henning, Mitglied der Mahle-Konzernleitung und Leiter Aftermarket.

„Für Mahle Aftermarket ist Europa nach wie vor ein vielversprechender Markt, auf dem wir uns noch stärker aufstellen werden. Davon zeugen auch die Mehrheitsübernahme von Brain Bee und die geplante Übernahme von Behr Hella Service. Denn damit erweitern wir unsere umfassende Lösungs- und Servicekompetenz für Werkstätten – ob in der Werkstattausrüstung oder in Bereichen wie dem Thermomanagement, das unabhängig von künftigen Antriebsarten eine wesentliche Rolle spielen wird“, betont Olaf Henning.