Stromspeicher

Neue Lithium-Ionen-Zellenfabrik von Varta

Das Technologieunternehmen Varta vergrößert seine Produktionsfläche im deutschen Bundesland Bayern auf insgesamt 60.000 Quadratmeter. Dazu wurde jüngst am Standort Nördlingen eine neue Lithium-Ionen-Zellenfabrik eröffnet.

Von

In Nördlingen stehen 15.000 Quadratmeter Produktionsfläche auf zwei Stockwerken zur Verfügung.

Der Neubau bietet insgesamt 15.000 Quadratmeter Produktionsfläche auf zwei Stockwerken, in den kommenden zwei Jahren soll im neuen Werk die Produktion CO2-Neutralität erreichen. In Nördlingen wird Varta vor allem kleine Lithium-Ionen-Zellen, die in der Unterhaltungselektronik zum Einsatz kommen, produzieren.

Generell ist das Technologieunternehmen mit der Lithium-Ionen-Technologie stark im Automobilbereich engagiert. Für diesen hat das Unternehmen erst kürzlich mit der V4 Drive eine ultra-hochleistungsfähige Zelle vorgestellt. Das Interesse an dieser Lithium-Ionen-Rundzelle im Format 21700 ist aktuell groß: So kann die Zelle in nur sechs Minuten vollständig geladen werden. Die Produktion dieser Zelle soll noch in diesem Jahr auf einer Pilotlinie in Ellwangen starten.