Karriere

Neuer CEO und Vorstandschef für Mahle

Mit 1. Jänner 2022 wird Matthias Arleth (53) neuer CEO und Vorsitzender der Geschäftsführer beim Mahle-Konzern. Der Diplom-Ingenieur verfügt über langjährige Erfahrungen in der Automobilindustrie und war zuletzt stellvertretender Vorsitzender bei Webasto.

Matthias Arleth wird sein Amt am 1. Jänner 2022 antreten

Matthias Arleth folgt in seiner neuen Funktion auf Dr. Jörg Stratmann, der Mahle mit 31. März 2021 verlassen hat. Der langjährige CFO Michael Frick hat seit damals auch interimistisch den Vorsitz der Konzern-Geschäftsführung inne. Der neue CEO weist sowohl Erfahrungen auf Hersteller- als auch Zuliefererseite auf: „Als ‚Vordenker‘ wird Matthias Arleth die Weiterentwicklung unseres Unternehmens mit über 100 Jahren erfolgreicher Geschichte maßgeblich vorantreiben“, ist sich Mahle-Aufsichtsratschef Prof. Dr. Heinz K. Junker sicher.

Der studierte Fahrzeugtechniker und designierte Mahle-CEO war unter anderem beim Autohersteller Seat als Entwicklungsingenieur und Projektmanager, als Geschäftsführer bei einer Magna-Tochter, weiteres in verschiedenen Leitungsfunktionen bei Magna International und schließlich seit 2011 bei Webasto tätig.