Pressearbeit

Neustrukturierung in der Groupe PSA

Mit September 2018 hat die Groupe PSA ihre Pressearbeit in Österreich und der Schweiz neu aufgestellt. Ein gemeinsames Team an Pressesprechern soll die Kommunikation in beiden Ländern für die Marken Peugeot, Citroën, DS Automobiles und Opel bestreiten.

Von

Christoph Stummvoll (46) wird die neue Presseabteilung Österreich-Schweiz leiten. Dabei wird er als Pressesprecher die Groupe PSA Corporate Themen sowie in Österreich die Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles betreuen. Stummvoll verantwortet bereits seit 2014 die Pressearbeit in Österreich, zuerst für die Peugeot sowie für Themen der Groupe PSA, später auch für Citroën und DS Automobiles. Zuvor war einige Jahre im Marketing für Peugeot tätig, zuletzt auch drei Jahre als Marketingdirektor.

Lukas Hasselberg (41) wird als Pressesprecher die Marke Opel in Österreich und weiterhin auch in der Schweiz betreuen. Seit 2017 verantwortet er die Pressearbeit für Opel in der Schweiz. Zuvor war Hasselberg als Journalist bei verschiedenen Schweizer Medien tätig.

Fanny Cabanes (31) wird in der Schweiz in bewährter Art und Weise als Pressesprecherin auch weiterhin für die Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles kommunizieren. Für die Gruppe ist sie bereits seit mehr als sieben Jahren tätig, zuletzt im Sales-Bereich sowie in der Händlernetzentwicklung für Peugeot.