Auszeichnung

Roider ist "BMW Manager des Jahres"

Josef Roider (56), seit Anfang 2016 Geschäftsführer der Salzburger Autohandelsgruppe AutoFrey, erhielt vom BMW-Konzern die Auszeichnung als "BMW Manager des Jahres" für den Raum Zentral- und Südosteuropa.

In diese Region sind 13 Länder von Polen bis Griechenland eingeschlossen. Begründet wurde die besondere Anerkennung mit der positiven Geschäftsentwicklung beim Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen sowie mit der hohen Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität. AutoFrey verkaufte im vergangenen Jahr 1.844 Neufahrzeuge der Marken BMW, MINI, Jaguar und Land Rover sowie 1.712 Gebrauchtwagen. Besonders gefragt waren 2016 bei AutoFrey-Kunden die Automodelle der Marke BMW. Hier betrug die Steigerung 30 Prozent bei insgesamt 1.356 verkauften Einheiten.

Für das laufende Jahr hat Roider, der über eine 30-jährige Erfahrung in der Automobilbranche verfügt, ehrgeizige Ziele: "Wir sind ausgezeichnet gestartet und möchten daher unsere Marktanteile weiter ausbauen. Bis Jahresende rechnen wir mit einem Absatz von mehr als 4.000 Neu- und Gebrauchtwagen in Salzburg und Kärnten".