Wirtschaftskammer Wien

Ruck sagt dem "Parkpickerl-Fleckerlteppich" den Kampf an

Der Präsident der Wirtschaftskammer Wien, Walter Ruck, fordert einmal mehr eine Vereinfachung der Parkraumbewirtschaftung in Wien.

Von

Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien

Seit Längerem treten die Wirtschaftsvertreter für eine Reform ein. Aus diesem Grund nimmt Walter Ruck nun die jüngsten Aussagen von Wiens Vizebürgermeisterin Birgit Hebein wohlwollend zur Kenntnis, die sich in einem Zeitungsinterview unter anderem für eine flächendeckende Parkraumbewirtschaftung ausgesprochen hat.

„Wir weisen seit geraumer Zeit darauf hin, dass wir mit der derzeitigen Regelung nicht weit kommen. Beschwerden über zugeparkte Straßenzüge in Bezirken ohne Parkraumbewirtschaftung sind an der Tagesordnung. Der Lieferverkehr beklagt Verzögerungen bei der Zustellung. Entwickeln wir gemeinsam ein kluges, gesamtheitliches Konzept und beseitigen wir 2020 den Parkpickerl-Fleckerlteppich“, betont Walter Ruck.