Neue Kooperation

Santander Consumer Bank finanziert nun auch für Ford

Die Santander Consumer Bank ist neuer Finanzierungspartner der Ford Motor Company Austria. Unter „Ford Credit“ wird das Finanzinstitut ab 3. August 2020 als neuer Finanzpartner im Ford-Netzwerk auftreten.

Von

Michael Schwaiger, Commercial Director Auto Business Santander Consumer Bank, betont die Stellung des Finanzinstituts als gefragter Finanzierungspartner im heimischen Kfz-Handel

Ab diesem Zeitpunkt wird sich die Ford Bank Austria auf die Betreuung der bestehenden Kunden sowie auf die Lagerfinanzierung für Partnerbetriebe konzentrieren. Durch die Kooperation will Ford neue Synergien nützen, um noch attraktivere Finanzprodukte anbieten sowie die von den Kunden geforderten Investitionen in die vollständige Digitalisierung tätigen zu können.

Die Santander Consumer Bank wird den Ford-Kunden Kredit- und Leasing-Finanzierungsprodukte anbieten. „Dass sich Ford in Österreich für unsere Bank als Finanzierungspartner entschieden hat, freut uns besonders. Das unterstreicht einmal mehr unsere Stellung als der Finanzierungsspezialist am österreichischen Markt“, freut sich Michael Schwaiger, Commercial Director Auto Business Santander Consumer Bank. „Die großen Gewinner dieser neuen Kooperation werden unsere Kunden sein. Mit der Santander Consumer Bank an unserer Seite werden wir unsere bisherigen hohen Standards noch übertreffen“, ergänzt Ford-Austria-Generaldirektor Danijel Dzihic.