Neuer Service

Santander stärkt die Kundenbindung

Mit einem neuen Service unterstützt die Santander Consumer Bank nun ihre Händlerpartner. Damit sollen Kunden vor dem Ablauf ihrer Kfz-Finanzierung ("Ausläufer") wieder das Autohaus zurückkehren.

Von

Mit den „Ausläuferkampagnen“ sollen Kunden im richtigen Moment angesprochen werden

Dieser Service erfolgt mittels individualisierten Mailings und telefonischen Beratungsgesprächen. Rechtzeitig vor Fälligkeit der letzten Rate oder dem Restwert erhalten Kunden Post von der Santander Consumer Bank. In diesem Schreiben erhalten diese nicht nur den genauen Fahrzeugrestwert, sondern werden auch über die Optionen, die sich beim Ablauf der Kfz-Finanzierung auftun, informiert: Den Restwert begleichen, das eigene Fahrzeug weiterfinanzieren oder beim Händler vorbeischauen, um ein neues Fahrzeug in Finanzierung zu nehmen. Für den Händler ist das Schreiben der ideale Anlass, um mit dem Kunden in Kontakt zu treten. Kurz darauf erhält der Kunde einen Anruf der Santander Consumer Bank, bei dem noch einmal die drei Möglichkeiten in einem persönlichen Beratungsgespräch besprochen werden.

„Kurz vor Auslaufen der Kfz-Finanzierung ist der günstigste und sinnvollste Zeitpunkt, Kunden für ein neues Fahrzeug zu interessieren. Mit unseren ‚Ausläuferkampagnen‘ unterstützen wir unsere Partner dabei, ihre Kunden im richtigen Moment anzusprechen und wieder ins Autohaus zu bringen“, erklärt Yasmin Korner, Abteilungsleiter Business Development Kfz.

Die Santander Consumer Bank bietet dieses Service, das aktuell einmalig am österreichischen Autobankmarkt ist, allen rund 1.500 Autohäusern an, die mit dem Finanzinstitut kooperieren. Die Mailings sind auf die Finanzierung des Kunden und den jeweiligen Händler zugeschnitten. Für den Partner entstehen dabei keine Kosten: Sowohl die Produktion der Mailings als auch die Versandgebühren übernimmt Santander.