Fachmessen

The Tire Cologne 2022 bis dato gut gebucht

Nach der Corona-bedingten Verschiebung auf den 24. bis 26. Mai 2022 liegt die internationale Reifenmesse The Tire Cologne aktuell gut auf Kurs. Zum Ablauf der Frühbucherphase waren 65 % der Ausstellungsfläche gebucht.

Von

Im Mai 2022 ist es wieder soweit – The Tire Cologne in Köln öffnet ihre Pforten.

„Zahlreiche namhafte nationale und internationale Branchenplayer haben bereits fest zugesagt“, freut sich Ingo Riedeberger, verantwortlicher Direktor bei der Koelnmesse. „Der sehr gute Anmeldestand zum jetzigen Zeitpunkt unterstreicht, dass die Branche es kaum erwarten kann, sich endlich wieder auf einer internationalen Messe treffen zu können.“ Insgesamt werden zur The Tire Cologne rund 400 Unternehmen und Marken aus über 35 Ländern in Köln erwartet, die ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren.

Rund 220 Unternehmen haben bis dato ihre Teilnahme bestätigt. Darunter finden sich unter anderem die Reifenhersteller Bridgestone, Continental, Falken, Hankook, Nexen und Pirelli sowie die Handelsunternehmen Bohnenkamp, GDHS und Interpneu. Neben den Reifen kommen auch die Themen Services, Werkstattbedarf sowie Reifenrunderneuerung und Altreifenverwertung nicht zu kurz: In diesem Segment haben sich zum Beispiel bereits Hamaton, Huf und Wegmann angemeldet.

Dem Pfad der Digitalisierung folgend, wird die The Tire Cologne 2022 um die digitale TTC @home ergänzt, um die Reichweite auch im Netz zu steigern und neue Zielgruppen digital anzusprechen.