Philippe Colpron

ZF Aftermarket unter neuer Leitung

Mit 1. Jänner 2021 wird Philippe Colpron (42) als Executive Vice President die Leitung der Aftermarket-Division von ZF übernehmen. Parallel dazu wird er auch den Geschäftsbereich Fleet Solutions leiten.

Von

Philippe Colpron

Helmut Ernst, aktuell für ZF Aftermarket verantwortlich, wird mit gleichem Datum die Übergangsfunktion „Aftermarket Affairs“ antreten. In dieser vertritt er ZF in ausgewählten Branchenverbänden, leitet strategische Projekte und unterstützt den On-Boarding-Prozess von Philippe Colpron.

Nach verschiedenen Management-Positionen bei Valeo wechselte Philippe Colpron 2007 als Strategic Sourcing Director zu WABCO. Ab 2010 übernahm er verschiedenen Managementfunktionen im Aftermarket-Bereich. 2018 wurde Philippe Colpron dann mit der Führung des Global Fleet Solutions Hubs, der WABCO-Organisation für Flottenlösungen, betraut und übernahm damit die Verantwortung für die Unternehmensbereiche Digital Costumer Services und Aftermarket.