Austrian Automotive Business Show 18.11.2020 10:00 Günther Kerle: B2B-Kunden dürfen Schauräume weiterhin betreten „Es gibt einen großen Unterschied zum Lockdown im Frühjahr“, betonte Günther Kerle, Sprecher der österreichischen Automobilimporteure, in seinem Vortrag im Rahmen der „Austrian Automotive Business Show“. weiterlesen ... Fahrzeughandel 06.10.2020 08:45 MVC Motors startet mit Peugeot in Wien Mit 1. November 2020 wird MVC Motors auch die Marke Peugeot anbieten. Der Autohändler wird in Wien 21 mit einem Haupthandelsvertrag und in Wien 11 mit einem weiteren Standort tätig werden. weiterlesen ... Neuer Standort 01.10.2020 14:30 Öllinger schließt Toyota-Lücke in Amstetten Nach der Schließung des Toyota-Verkaufs- und -Service-Standortes Amstetten durch Frey Automobile im Frühjahr hat Toyota Austria nun mit der Firma Öllinger einen neuen Partner. weiterlesen ... Interimistischer Nachfolger 26.09.2020 14:50 Zimmermann kommuniziert nun auch für Renault Österreich Da Mag. Nora Mautner Markhof, seit November 2017 Direktorin Kommunikation bei Renault Österreich, mit Oktober 2020 ein zwölfmonatige Bildungskarenz antreten wird, folgt zunächst interimistisch Martin Zimmermann. weiterlesen ... Förderzweck und -höhe 01.07.2020 10:30 Wie die neuen E-Mobilitäts-Förderungen im Detail aussehen Kürzlich haben Umweltministerin Leonore Gewessler und Günther Kerle, Sprecher der österreichischen Automobilimporteure, die neuen E-Mobilitäts-Förderungen präsentiert. Wir zeigen Ihnen, welche Fahrzeuge nun mit welcher Förderhöhe bedacht werden. weiterlesen ... Umwelt 29.06.2020 12:15 E-Mobilitäts-Förderung wird aufgestockt Umweltministerin Leonore Gewessler hat zu Wochenbeginn gemeinsam mit Vertretern der Automobilimporteure die Erhöhung der Förderung für die Elektromobilität verkündet. Mit Juli wird der Kauf eines E-Pkw mit 5.000 statt wie bisher 3.000 Euro gefördert. Angehoben werden auch die Förderungen für umweltfreundliche Zweiräder und jene für die Ladeinfrastruktur. weiterlesen ... Ab 14. April 2020 09.04.2020 19:45 Kfz-Betriebe werden langsam wieder hochgefahren Durch die Verlautbarung der österreichischen Bundesregierung, nach Ostern die Wirtschaft langsam, aber schrittweise hochzufahren, schöpfen auch die heimischen Kfz-Betriebe wieder ein wenig Hoffnung. Waren doch in den vergangenen Wochen die Verkaufsräume geschlossen und viele Kfz-Werkstätten nur im Notbetrieb geöffnet. weiterlesen ...
Laden ...