Einheitlicher Prozess definiert 23.04.2020 18:45 § 57a-Weiterbildungen werden via Internet abgehalten Durch die Corona-Pandemie ist es derzeit nicht möglich, dass Personen, die § 57a-Überprüfungen durchführen, die vorgeschriebenen periodischen Weiterbildungen im Präsenzunterricht absolvieren. Die Bundesinnung der Fahrzeugtechnik hat nun gemeinsam mit dem zuständigen Bundesministerium einen einheitlichen Prozess für Online-Schulungen entwickelt. weiterlesen ... Bundesinnung der Fahrzeugtechnik 08.04.2020 10:00 Harb für „Servisierung mit Hausverstand zum Mobilitätserhalt“ Auch wenn die Kilometerleistungen in den vergangenen Wochen zurückgegangen sind, fordert Josef Harb, Bundesinnungsmeister der Fahrzeugtechnik, nach Ostern die Servisierung der Fahrzeuge vorzunehmen zu lassen. weiterlesen ... Unmut bei Branchenvertretern 03.04.2020 11:00 Verlängerung der §57a-Toleranzfrist kommt nun doch Was die Autofahrerklubs schon seit Längerem fordern und die Bundesinnung der Fahrzeugtechnik bis zuletzt abgelehnt hat, kommt nun doch: die Verlängerung der Toleranzfristen für die wiederkehrende Fahrzeugüberprüfung nach §57a („Pickerl“). weiterlesen ... Verschiebung 02.04.2020 16:50 Staatsmeisterschaft der Fahrzeugtechnik findet erst 2021 statt Da die Vorausscheidungen nicht in allen Bundesländern stattfinden können, hat die Bundesinnung der Fahrzeugtechnik in allen Gremien einstimmig beschlossen, die Premiere der großen Staatsmeisterschaft der Fahrzeugtechnik von Herbst 2020 in den Herbst 2021 zu verschieben. weiterlesen ... Genügend Kapazitäten in Kfz-Werkstätten? 24.03.2020 09:55 Für und Wider der Verlängerung der „Pickerl“-Toleranzfristen Die beiden Autofahrerklubs ÖAMTC und ARBÖ forderten in Zeiten des Coronavirus‘ kürzlich mehr Toleranz bei den Fristen der §57a-Überprüfung („Pickerl“). Die Bundesinnung der Fahrzeugtechnik erteilt diesem Ansinnen nun eine Absage. weiterlesen ... Aktuelle Herausforderungen 16.03.2020 11:00 COVID-19: Wie die automotive Branche in Österreich auf Maßnahmen reagiert Am Sonntag (15. März) hat der Nationalrat ein Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die Einrichtung des COVID-19-Krisenbewältigungfonds (COVID-19-FondsG) und ein Bundesgesetz betreffend vorläufige Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 (COVID-19-Maßnahmengesetz) erlassen wird, auf den Weg gebracht. Bereits mit heute Montag sind die Maßnahmen in Kraft getreten. Was das für Kfz-Betriebe mit sich bringt, lesen Sie bei uns. weiterlesen ... Wirtschaftskammerwahl 2020 11.03.2020 15:30 Rege Wahlbeteiligung in der Bundesinnung der Fahrzeugtechnik Die im Fünf-Jahres-Rhythmus stattfindende Wirtschaftskammerwahl zählt hierzulande nicht gerade zu den Urnengängen mit der höchsten Frequenz. So lag die Wahlbeteiligung 2020 bundesweit bei 33,7 % (2015: 38,9 %). Eine positive Ausnahme war allerdings in der Bundesinnung der Fahrzeugtechnik zu beobachten. weiterlesen ...
Laden ...