Landesgremium Fahrzeughandel Salzburg 04.03.2021 12:30 Fahrzeughandel will NoVA für leichte Nfz „abschwächen“ Die mit 1. Juli 2021 erstmalige Vorschreibung der Normverbrauchsabgabe (NoVA) auch für leichte Nutzfahrzeuge erhitzt weiterhin die Gemüter. Besonders KMU würden damit über Gebühr belastet – und das in einer Zeit der Krise. weiterlesen ... Onlinehandel 03.02.2021 09:38 So fährt Tesla den anderen Autoherstellern beim Onlinegeschäft davon Einer Erhebung des Beratungsunternehmens BearingPoint zufolge, sticht der kalifornische E-Auto-Hersteller Tesla durch Marktpräsenz und ausgefeilte Online-Sales-Angebot hervor. Deutsche Autobauer haben gute Tendenzen, müssen aber noch Gas geben. weiterlesen ... Zeitschrift 08.09.2020 12:55 Blättern Sie in der aktuellen AUTOSERVICE-Ausgabe 4/2020 Viele wertvolle Informationen für den Kfz-Handel, den freien Kfz-Teilehandel, die Mechanik-, Karosserie- und Lackierwerkstätten sowie für Reifenbetriebe lesen Sie in der aktuellen Printausgabe von AUTOSERVICE. weiterlesen ... Ab 14. April 2020 09.04.2020 19:45 Kfz-Betriebe werden langsam wieder hochgefahren Durch die Verlautbarung der österreichischen Bundesregierung, nach Ostern die Wirtschaft langsam, aber schrittweise hochzufahren, schöpfen auch die heimischen Kfz-Betriebe wieder ein wenig Hoffnung. Waren doch in den vergangenen Wochen die Verkaufsräume geschlossen und viele Kfz-Werkstätten nur im Notbetrieb geöffnet. weiterlesen ... Neue Webpräsenz 07.04.2020 09:15 Denzel verlagert den Autohandel zunehmend ins Internet Die Autohandelsgruppe Denzel verstärkt mit ihrer neuen Webseite die Verbindung von Online- und Offline-Services im Autohandel. Dazu zählt auch die Möglichkeit, den kompletten Kaufprozess online abzuwickeln. weiterlesen ... März-Statistik 01.04.2020 17:00 Pkw-Neuzulassungen im Sturzflug Wie nicht anders zu erwarten war, haben die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie weitreichende Auswirkungen auf den Fahrzeughandel. Wir zeigen Ihnen, wie stark die Rückgänge im März ausgefallen sind. weiterlesen ... Corona-Krise 26.03.2020 11:01 Porsche Holding schickt 6.400 Mitarbeiter in Kurzarbeit Die Porsche Holding Salzburg (PHS) nimmt die von der österreichischen Bundesregierung geschaffene Möglichkeit der „Corona“-Kurzarbeit wahr und versetzt 6.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die aufgrund der temporären Schließung aller Händler- und Servicebetriebe – mit Ausnahme des Notfallservices – ihrer Arbeitsgrundlage entzogen wurden, in Kurzarbeit. weiterlesen ...
Laden ...