Kritik 28.10.2019 06:00 Autoimporteure tadeln Ökobilanzforderungen Rund um die Debatte um die Effizienz von Antriebssystemen und der mancherorts geforderten Gesamtökobilanz für die Bewertung, melden sich nun die österreichischen Automobilimporteure zu Wort. „Eine konkrete Angabe für jedes einzelne Fahrzeug ist völlig realitätsfern“, kritisiert Autoimporteurs-Sprecher Günther Kerle. weiterlesen ... Einladung 25.09.2019 07:25 Bundestagung Großhandel mit Kfz-Teilen und Serviceeinrichtungen Das Landesgremium Wien des Fahrzeughandels, Berufszweig Großhandel mit Kfz-Teilen und Serviceeinrichtungen, das Bundesgremium Fahrzeughandel und die Bundesinnung der Fahrzeugtechnik laden zur "Bundestagung Großhandel mit Kfz-Teilen und Serviceeinrichtungen" am 2. Oktober 2019 in Wien ein. weiterlesen ... Beschluss am 20. September 31.08.2019 10:55 Neue NoVA-Regelung wird auf den Weg gebracht Die Anfang Juli angekündigte Neuberechnung der Normverbrauchsabgabe (NoVA) soll am 20. September 2019 im Nationalrat beschlossen werden. "Wir gehen davon aus, dass der auf dem Tisch liegende Entwurf kommt", erklärt Dr. Christian Pesau, Geschäftsführer des Arbeitskreises der österreichischen Automobilimporteure. weiterlesen ... Die Zeit drängt 24.06.2019 12:15 Automobilimporteure fordern rasche NoVA-Lösung In Zeiten der Übergangs-(Experten-)Regierung in Österreich lassen konkrete Beschlüsse weiter auf sich warten. So auch in der Causa Normverbrauchsabgabe (NoVA). Die Automobilimporteure pochen hier nach wie vor auf eine rasche Lösung. weiterlesen ... Dringender Handlungsbedarf 05.06.2019 17:15 Automobilimporteure fordern Lösung für NoVA Angesichts der innenpolitischen Ereignisse der vergangenen Wochen appellieren die österreichischen Automobilimporteure an den neuen Bundesminister Eduard Müller, die vorgesehene Anpassung der Normverbrauchsabgabe (NoVA) noch rechtzeitig zum Abschluss zu bringen. weiterlesen ... Deutliche Mehrbelastungen für Autofahrer 09.04.2019 10:45 Harsche Kritik an „Sachstandsbericht Mobilität“ Vor kurzem wurde der "Sachstandsbericht Mobilität" des Umweltbundesamtes publik, in dem sich 50 Maßnahmen finden, die vorrangig das Autofahren massiv verteuern werden. Die Autofahrer-Interessenorganisationen ÖAMTC und ARBÖ laufen nun dagegen Sturm, der Verkehrsminister gibt leise Entwarnung. weiterlesen ... Umweltfreundliche Fortbewegung 07.01.2019 11:28 Förderpaket für E-Mobilität geht in die nächste Runde Kurz nach dem Jahreswechsel haben die beiden Minister Elisabeth Köstinger (Nachhaltigkeit) und Norbert Hofer (Verkehr) die Neuauflage des Förderpakets für E-Mobilität angekündigt. Wir haben die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst. weiterlesen ...
Laden ...