Hoher Ausrüstungsgrad in Europa

Continental stark im Erstausrüstungsbereich

Der Reifenhersteller Continental ist in Europa ein gerne gewählter Erstausrüstungspartner. Doch welche Fahrzeug-Produzenten werden konkret ausgestattet?

Von
Continental Reifen Erstausrüstung Auto Automobil Deutschland

Renommierte Autobauer wie VW, Renault und Ford vertrauen auf Continental

Ein Drittel der Neuwagen in Europa werden von Continental ab Werk bereift. Die Freigabe gibt es für neun von zehn Modellen von den auf dem Kontinent meistverkauften Pkw, wie beispielsweise VW Golf, Renault Clio oder Ford Fiesta. Daneben setzen auch Sportwagen-Hersteller wie Porsche, Maserati oder AMG und Luxuskarossen-Produzenten wie Rolls Royce oder Maybach auf Reifen von Continental. Aber nicht nur europäische, auch asiatische Hersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Continental, zum Beispiel Hyundai.

Das 1871 gegründete Technologieunternehmen erzielte 2018 einen Umsatz von 44,4 Mrd. Euro und beschäftigt aktuell rund 245.000 Mitarbeiter in 60 Ländern und Märkten. Die Division Reifen vereint global 24 Produktions- und Entwicklungsstandorte. In diesem Segment wurden 2018 mit etwa 56.000 Mitarbeitern ein Umsatz von 11,4 Mrd. Euro erwirtschaftet.