AutoZum 2019

Den Markt im Fokus

Betont auf den regionalen Charakter setzt die 30. Ausgabe der Fachmesse AutoZum für den automotiven Aftermarket, die vom 16. bis 19. Jänner 2019 im Messezentrum Salzburg stattfinden wird.

Von

Von 16. bis 19. Jänner 2019 steht das Messezentrum Salzburg ganz im Zeichen des automotiven Aftermarkts

Denn laut den Veranstaltern ist die AutoZum die ideale Plattform, um auch persönliche Gespräch mit Geschäftsführern und anderen Entscheidungsträgern führen zu können. Die AutoZum vereint außerdem die wichtigsten Aussteller auf einer Plattform – die Produkte, Systeme, Geräte oder Anlagen werden nicht nur einfach präsentiert, sondern auch vorgeführt, betont Messeleiter Alexander Eigner.

260 Aussteller aus dem In- und Ausland werden in Salzburg vertreten sein und dabei ihr Produktangebot aus den Bereichen Autoteile, Werkstattausrüstung, Tankstellenausrüstung, Fahrzeugwäsche, Zubehör und Tuning vorstellen. Die AutoZum fungiert bereits seit über 40 Jahren als führende Plattform für die automotive Aftersales-Branche in Österreich. Neben geballter Information an den Messeständen lockt auch ein attraktives Fachprogramm, veranstaltet beispielsweise vom VRÖ (Verband der Reifenspezialisten Österreichs) oder dem Bundesinnung der Fahrzeugtechnik.