Nikolaus Gutjahr

Neuer Vertriebsleiter bei Auto Stahl

Nikolaus Gutjahr kehrt in die Autobranche zurück und ist seit April 2021 Vertriebsleiter bei Auto Stahl.

Von
Auto Stahl Fahrzeughandel Autohandel Karriere Köpfe Vertrieb Wien

Nikolaus Gutjahr, MBA, neuer Head of Sales bei Auto Stahl Reparatur und Vertriebs-Ges.m.b.H. Wien

Seine Karriere begann Nikolaus Gutjahr im Jahr 1999 als „Used Truck Manager“ bei der Volvo Group Austria. Fast sechs Jahre lang war er in dieser Funktion tätig. 2006 wechselte er als Sales Manager in die Tabakindustrie, wo er im folgenden über zehn Jahre seiner beruflichen Laufbahn zubrachte und zuletzt die Funktion des Market Manager Austria bei Imperial Tabacco innehatte. Nach einer kurzen Zwischenstation bei Toyota Frey Austria, einem Abstecher in die Verlagsbranche und einer dreijährigen Tätigkeit als Geschäftsführer des Registrierkassenspezialisten CWL Computer, ist Nikolaus Gutjahr nun wieder in der Autobranche tätig.

Auto Stahl ist ein alteingesessenes Autohaus, gegründet bereits in den 1950er Jahren. 2006 übernahm Ing. Gernot Keusch, Absolvent des TGM, das Unternehmen mit Stammsitz im 20. Bezirk in der Heistergasse 4-6 und gestaltete das Unternehmen sukzessive um. Auto Stahl betreibt aktuell Standorte in den Wiener Bezirken Brigittenau, Floridsdorf und Donaustadt. Ein neuer Standort in Wien 22 wird derzeit gebaut und soll im Juli 2021 eröffnen. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. 2019 wurden rund 1.800 Fahrzeuge der Marken Honda, Land Rover, Jaguar und Kia sowie Gebrauchtwägen verkauft. Seit 2020 neu im Programm sind die Marken Volvo und Mazda. Ende 2020 wurde Auto Stahl auch neuer Partner im Ford-Händler- und Werkstätten-Netzwerk.

In den Werkstätten werden Autos aller Marken repariert und serviciert. Auto Stahl ist größter Honda-Händler Österreichs und zählt zu den Top-3-Jaguar/Land-Rover-Händlern hierzulande. Auto Stahl verkauft für Kia die meisten E-Autos in Österreich und ist laut eigenen Angaben wichtigster B2B-Händler.