ADVERTORIAL

RB Power/WERBAS: Software und Betreuung für den Werkstatt/Autohaus-Alltag

Neue Formen der Mobilität und digitale Lösungen verändern die Kfz-Branche. Dies wirkt sich auch auf die Arbeit der Werkstätten aus. Im Rahmen der AutoZum zeigt die RB Power GmbH mit den Softwarelösungen WERBAS eine Lösung, die nicht nur komplexe Arbeitsabläufe abbildet, sondern die Werkstatt zugleich mobil macht.

Die modular aufgebaute und unabhängige Werkstatt-Management-Software bietet den Kunden zudem einen breiten Marktzugang zu Handelsplattformen, Teileanbietern, Informations- und Schadenskalkulationssystemen.

Werkstattabwicklung mit WERBAS PKW und WERBAS NFZ

Um Fahrzeuge schnell und effektiv warten zu können, werden eine Vielzahl an Informationen benötigt, die sinnvoll verknüpft sein müssen. Aus diesem Grund baut WERBAS die Anzahl der Schnittstellen zu Softwarelösungen von Teileherstellern, Marken und Informationsplattformen kontinuierlich aus. WERBAS ist das zentrale Lenkungselement, das alle operativen Prozesse, von der Vorausplanung bis zur Überwachung umfasst.

Mit WERBAS PKW und WERBAS NFZ stehen dabei eigenständige Lösungen für die unterschiedlichen Werkstätten und Autohäuser zur Verfügung.

© RB-Power GmbH

Umfassende Kundenbetreuung

Umfassende Stammdaten, die auf den Pkw-, bzw. den Nfz-Bereich abgestimmt sind, stellen ein wichtiges Fundament von WERBAS dar. Mit ihrer Hilfe ist auch die Erfassung von Spezialinformationen kein Problem. Von umfangreichen Stammdaten über die Offene-Posten-Verwaltung bis hin zu den jederzeit aktuellen Chefzahlen deckt WERBAS alle wichtigen Arbeitsbereiche in der Werkstatt und im Autohaus ab.

© RB-Power GmbH

Länderspezifika im Blick

In puncto Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht gehen WERBAS-Anwender auf Nummer sicher. In der aktuellen Version des Werkstatt-Management-Systems sind alle vom Gesetzgeber geforderten Auflagen umgesetzt und durch einen gesonderten Reiter komfortabel bedienbar. Werkstattbetreiber mit angegliedertem Shop sind so immer auf der sicheren Seite.

© RB-Power GmbH

Werbas wächst mit der Werkstatt mit

WERBAS ist modular aufgebaut. Dadurch kann sich jede Werkstatt die für sie maßgeschneiderte Lösung zusammenstellen. So wächst WERBAS mit der Werkstatt mit. Das Spektrum der Module reicht von Arbeitsgängen und der Budgetüberwachungen, über den Fahrzeughandel und die OP-Verwaltung bis hin zur Statistik, einem Modul zu Reifendaten und dem Werkstattkalender bis hin zur Zeiterfassung. Eine Übersicht über alle Module findet sich hier

Darüber hinaus stehen zahlreiche Einzelbausteine als Ergänzungen zur Verfügung. Die ebenfalls individuell ergänzt werden können.

© RB-Power GmbH

Mobil und webbasiert direkt am Fahrzeug arbeiten: das Modul WERBAS.Blue

Per WLAN oder Internet, mit Tablett und Handy kann mit WERBAS.Blue überall auf WERBAS zugegriffen werden. Während der Mechaniker auf dem Hof, in der Werkstatt oder beim Kunden Aufträge papierlos anlegt, werden digital Bilder oder Teile aus dem Lager direkt dem Auftrag zugeordnet. Die jeweiligen Arbeitszeiten werden automatisch beim entsprechenden Auftrag hinterlegt.

Per Smartphone können beispielsweise QR-Code-Aufkleber im Wartungsheft oder auf dem Türfalz gescannt und so relevante Fahrzeug- und Kundendaten live am Fahrzeug abgerufen und in WERBAS.Blue übertragen werden.

Die Kunden- sowie die Fahrzeugdaten liegen dabei weiterhin sicher auf dem Server der Werkstatt. Mit WERBAS.Blue können somit die Vorteile mobiler Lösungen in der Werkstatt dort genutzt werden, wo sie Sinn machen.

© RB-Power GmbH

Nicht suchen, sondern finden: WERBAS Archiv

Mit dem Modul WERBAS Archiv werden digitale Dokumente automatisch erkannt, archiviert und für den weiteren Bearbeitungsprozess zur Verfügung gestellt. WERBAS-Dokumente können automatisch archiviert werden. Externe Dokumente können per Scanner oder per Drag-n-Drop hinzugefügt werden. Die Beschlagwortung erfolgt je nach den Wünschen der Anwender. Dadurch ist eine kontextbezogene Recherche und Volltextsuche möglich. Über die Funktion Nachimport können auch ältere WERBAS Dokumente importiert werden.

© RB-Power GmbH

Vernetzte Welten statt Insellösungen: Die Schnittstellen in WERBAS

Als neutraler und unabhängiger Softwareanbieter bietet WERBAS den Werkstätten, Autohäusern und K+L-Betrieben einen breiten Marktzugang zu den unterschiedlichsten Teileanbietern, Informationssystemen und Marktbereichen. Damit kann jede Werkstatt für sich entscheiden, mit welchen Systemen man vor Ort arbeiten will. WERBAS bietet derzeit weit über 250 Schnittstellen.

Hier finden Sie eine Übersicht über die zur Verfügung stehenden Schnittstellen

© RB-Power GmbH

Markenfunktionalitäten für Nfz- und Pkw-Markenwerkstätten

Für die Zusammenarbeit von Werkstätten mit Herstellern müssen besondere Funktionalitäten und Schnittstellen zur Verfügung gestellt werden. Aus diesem Grund bietet WERBAS, als Ergänzung zu den mehrmarkenfähigen Softwarelösungen, für verschiedene Fahrzeugmarken spezielle Ergänzungen an, die zum Teil mit den Herstellern gemeinsam entwickelt wurden.

© RB-Power GmbH

Zu den entsprechenden Marken gehören im Nfz-Bereich unter anderem MAN, IVECO, DAF, Fiat Professional und Scania. Im Pkw-Bereich wird beispielsweise eine Lösung für Opel- und Peugeot/Citroën-Betriebe angeboten. Mehr dazu erfahren Sie hier

© RB-Power GmbH
© RB-Power GmbH

(Entgeltliche Einschaltung)