FORUM DER E-MOBILITÄT

Das war die vierte E-Mobilität.jetzt-Konferenz

Mehr als 230 Besucher an einem Tag, 28 profunde Speaker und Diskutanten und 14 spannende Partner und Sponsoren haben für eine rundum beeindruckende Stimmung gesorgt und die Konferenz unvergesslich gemacht.

Von
Bild 1 von 48
© Sophie Kirchner

Erwartungsvoll und top vorbereitet startete das Team der WEKA Industrie Medien in die E-Mobilitäts-Konferenz.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Sophie Kirchner

Erwartungsvoll und top vorbereitet startete das Team der WEKA Industrie Medien in die E-Mobilitäts-Konferenz.

© Sophie Kirchner

Die Räumlichkeiten des Apothekertraktes im Schloß Schönbrunn Wien füllten sich schnell mit zahlreichen Gästen.

© Sophie Kirchner

Beatrice Schmidt, Leitung Events, begrüßte die Gäste im Namen der WEKA Industrie Medien.

© Sophie Kirchner

Kooperationspartner Dipl.-Ing. Heimo Aichmaier, Geschäftsführer Austrian Mobile Power, führte als Moderator durch den Tag. 

© Sophie Kirchner

Diesjähriger Goldsponsor war LeasePlan Österreich Fuhrparkmanagement GmbH. 

© Sophie Kirchner

In Kürze starten die Vorträge. 

© Sophie Kirchner

230 Teilnehmer sind in Vorfreude auf die ersten Vorträge. 

© Sophie Kirchner

Dr. Jürgen Schneider, Sektionsleiter BMNT, eröffnete die interessante Vortragsreihe. 

© Sophie Kirchner

Dr. Gereon Meyer, Stellvertretender Leiter des Bereichs Mobilität der Zukunft, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, über die Zukunft der E-Mobilität: „Das Problem ist, dass zu viele Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs sind. In den Städten soll und muss der Raum anders genutzt werden als heute, hier ist intelligentes Sharing gefragt.“

© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner

Keynote-Sprecherin Kari Aina Eik, Secretary General, OiER, erörterte die Herausforderungen des Smart City-Konzeptes.  

© Sophie Kirchner

Dipl.-Ing. Martin Russ, Geschäftsführer AustriaTech, Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH, sprach über digital transformierte Mobilitätspolitik in Europa und Österreich. 

© Sophie Kirchner

Mag. (FH) Alexander Buchinger, Fachbereichsleiter Vertrags- & Qualitätsmanagement, Bundesbeschaffung GmbH über angepasste Zielsetzungen: "Vor allem der Beratungsaspekt musste gestärkt werden.“

© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner

Dr. Markus Schermann, General Manager: „Great Wall Motors Company Limited“ zieht von China nach Kottingrunn. Mehr als 100 Ingenieure werden künftig im neuen Forschungs- und Entwicklungszentrum Elektro-Antriebe weiterentwickeln.

© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner

Die Tankstelle der Zukunft, Kaspar Möhring, MSc, EMS, Senior Expert Future Mobility, erörterte die Sichtweise der OMV auf die Zukunft der Mobilität. 

© Sophie Kirchner

Die spannende Podiumsdiskussion zum Themenblock "Technische Innovationen und Lösungen" regte das Publikum zum  mitdiskutieren ein. Mag. Jan Cupal, Senior Expert E-Mobility von der VERBUND Solutions GmbH, DI Hermann Stockinger, Gründer und Geschäftsführer von easelink, Steven Dorresteijn, Sales Manager Europe; ABB Eindhoven NL, DI Renato Eggner, Geschäftsführung, Managing Director, Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement GmbH, Dr. Michael-Viktor Fischer, Geschäftsfüher der  SMATRICS GmbH & Co KG (v.l.) 


 

© Sophie Kirchner

Christine Scharinger, Mobilität & Zukunft, Raiffeisen-Leasing GmbH: „Unternehmer sollten ihre Car-Policy überprüfen und vermehrt Sharinglösungen andenken.“

© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner

Dr.in Helga Krismer, Landessprecherin und Vizebürgermeisterin Baden, Die Grünen Baden, eine der vielen GemeindevertreterInnen im Saal, nutzte die Konferenz um ihre Fragen an die Experten zu richten. 

© Sophie Kirchner

DI Peter Wiesinger, Abteilungsleiter Kraftfahrzeuge der Wiener Linien, ist ambitioniert: "Langfristig könnte man alle Normalbus-Linien in Wien auf E-Antrieb umstellen." 

© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner

Die ausgestellten Elektrofahrzeuge konnten von den Teilnehmern im wunderbaren Ambiente des Schloßgartens auf Herz und Nieren getestet werden. 

© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner

Robert Steinböck, Head of Infrastructure eMobility: "Moon – so heisst die neue Marke von Allmobil. Diese richtet sich mit Ladeinfrastruktur-Lösungen an private und gewerbliche Kunden und deckt alle Fahrzeugmarken ab."

 

© Sophie Kirchner

Kor Meelker, Lead Architect IT, ALLEGO, spricht über E-Ladelösungen im Flottenmanagement. Das Unternehmen ist im Bereich von Ladelösungen tätig und hat nach eigenen Angaben 4841 Ladestationen in Betrieb. 

© Sophie Kirchner

Matthias Moldaschl, CSO: "Has-to-be emobility bietet Backend-Software-Lösungen für Flottenkunden an, denn die technische Betriebsführung ist ein wichtiges Thema für den effizienten Betrieb von E-Fahrzeugen und E-Ladestationen." 

© Sophie Kirchner

Das "Digitale Anlagenbuch" soll darüber Auskunft geben, ob es den E-Ladestationen auch gut geht und keine Fehler oder Mängel vorliegen. Dadurch soll der Techniker schneller zur Ladesäule kommen . Zu dem Thema sprach IngMarkus Haidic von Rexel Austria GmbH. 

© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner

Heuer zum ersten Mal waren E-Scooter vor Ort zu bestaunen und testen. 

© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner

DI Oliver Schmerold, Direktor, ÖAMTC: "Menschen haben ein Grundbedürfnis nach Mobilität. Dieses muss auch im Zuge der Mobilitäts-Debatte gewahrt werden." 

© Sophie Kirchner

Mag.Dr. Martin Rath, Bürgermeister, Marktgemeindeamt Seckau, stellte sein Leuchtturm-Projekt „Seckauer Marktauto“ vor, welches mit freiwilligen Fahrern ganzjährig betrieben wird.

© Sophie Kirchner

Mehr als die Hälfte befragter Personen der LeasePlan Österreich Fuhrparkmanagement GmbH, Wien, bevorzugen heute ein schadstoffarmes Fahrzeug, zitierte Nigel Storny, Geschäftsführer aus einer Studie. 

© Sophie Kirchner

Ing. Andreas Schneemann, Geschäftsführer Energie Kompass GmbH, stellte das regionale Projekt "Act4.energy" vor. 

© Sophie Kirchner

Hauke Hinrichs, Head of Technology von SMATRICS GmbH & Co KG gab einen Einblick in internationale technologische Trends und Emerging Markets. 

© Sophie Kirchner

Die abschließende Expertengesprächsrunde: Nigel Storny, Geschäftsführer, LeasePlan Österreich Fuhrparkmanagement GmbH, Wien; DI Oliver Schmerold, Direktor, ÖAMTC, Thomas Feck-Melzer, Obmann, ZOE Club, Mag. Axel Puwein, Director of Products & Innovation, Wirecard Central Eastern Europe GmbH, Andreas Dangl, Geschäftsführer, FutureDriving Dangl GmbH (v.l.) 

© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner
© Sophie Kirchner