Raphaël Gaillard

Neuer Direktor bei Peugeot in Österreich

Mit 8. Jänner 2020 hat Raphaël Gaillard die Position als Direktor der Marke Peugeot in Österreich übernommen. Er berichtet direkt an Silvia Rieger, Managing Director der Groupe PSA Importorganisationen in Österreich.

Von

Der neue Direktor von Peugeot Österreich arbeitet seit 2011 für die Groupe PSA in der Alpenrepublik

Der 32-jährige Gaillard hat ein Studium an der Universität „SciencesPo“ in Paris abgeschlossen und gilt als Vertriebsspezialist. In Österreich ist er bereits seit 2011 für die Groupe PSA in verschiedenen Positionen tätig, unter anderem als PSA Retail-Niederlassungsleiter in Wien und zuletzt als Country Sales Director der Marke Citroen.

"Es freut mich sehr, dass Raphaël Gaillard die Verantwortung für die Marke Peugeot übernimmt. Mit seinem ausgewiesenen Sales Know-how wird er den Fokus auf das B2B-Geschäft und die Einhaltung der CO2-Ziele legen, die Aktivitäten der Marke vorantreiben und insbesondere den neuen elektrifizierten Modellen der Marke ihren Platz am Markt geben“, kommentiert Silvia Rieger die Bestellung von Raphaël Gaillard.