MAGNETI MARELLI

Starterbatterien für jede Fahrzeuganwendung

Der Winter hat gerade erst begonnen und schon haben Pannendienste Hochkonjunktur – vermutlich wird Starthilfe auch in diesem Jahr die Nummer eins bei den erforderlichen Nothilfen sein.

Oft sind die Batterien so geschwächt, dass sie keine Ladung mehr aufnehmen können und schon am nächsten Startversuch scheitern. Wenn selbst langes und langsames Laden keine Wirkung mehr zeigt, ist davon auszugehen, dass die Batterie defekt und ein Austausch unumgänglich ist. „Früher", blickt Christian Katscher, Geschäftsführer der MAGNETI MARELLI Aftermarket GmbH zurück, „war der Batterietausch eine einfache, schnelle Sache: Anschlüsse und Halterung lösen, alte Batterie raus, neue rein, anschließen, fertig."

Heute sei es nicht mehr ganz so einfach, die ersten Hürden seien schon bei der Auswahl des richtigen Akkumulators zu nehmen, ergänzt der Geschäftsführer. „Die Vielzahl der am Markt gehandelten Batterien stellt Werkstätten vor die Herausforderung, das richtige Produkt zu verbauen. Häufig müssen sie mehrere Anbieter parat haben, damit ihre Kunden am Ende die passende Batterie erhalten. „Wir können mit über 100 verschiedenen Batterien nahezu alle Anwendungen abdecken," so Christian Katscher weiter mit seiner Erklärung. Doch sei es nicht nur die große Bandbreite und die hohe Lieferfähigkeit, mit denen man überzeugen könne, vielmehr stehe die Qualität im Vordergrund. „Unsere Starterbatterien überzeugen mit Lebensdauer, Leistung und Zuverlässigkeit. Wir setzen auf unterschiedliche Technologien, je nach Anforderungen des Fahrzeuges."

© MAGNETI MARELLI
Mit dem Modell „Start“ bietet MAGNETI MARELLI eine spezielle Starterbatterie für Fahrzeuge mit Start-Stopp-Automatik: Die Batterie in Erstausrüsterqualität ist so konstruiert, dass sie problemlos den vielen Startzyklen stand hält

Dass die Batterien wartungsfrei sind, zum Teil über einen Rückzündschutz verfügen und eine Anzeige über den Ladezustand haben, ist für die MAGNETI MARELLI Aftermarket GmbH Stand der Technik. Auf die Qualität der Produkte weist Christian Katscher mit Nachdruck hin: „Bei der Produktion legen wir Wert auf eine hohe Materialqualität. Überdies ist der gesamte Fertigungsprozess zertifiziert. Die meisten Batterien entsprechen originaler Erstausrüster-Qualität und werden ausschließlich in Italien gefertigt."

Die Produktpalette im Überblick

Mit nur vier verschiedenen Pkw-Batterie-Modellen und einer Version für Nutzfahrzeuge deckt das Unternehmen nahezu den gesamten Markt ab. Die Versionen „START&STOP", „MAGIS" „ETS" und „ES" bilden die Reihe der Pkw-Batterien, das Modell „CARGO" ist für den Nutzfahrzeug-, Agrarund Industriebereich konzipiert. Darüber hinaus führt die MAGNETI MARELLI Aftermarket GmbH die Zweitmarke „WEBER" in ihrem Programm.

START&STOPP SST

- Erstausrüsterqualität

- ECM-Technologie (Enhanced Cycling Material)

- Fortschrittliche Technologie lässt auch hohe Start&Stopp Zyklen zu

- Besonders für mikro-hybride Fahrzeuge mit Start&Stopp-System geeignet

AGM

- Erstausrüsterqualität

- AGM-Technologie (Absorbent Glass Material)

- Fortschrittliche Technologie lässt auch hohe Start&Stopp Zyklen zu

- Besonders für mikro-hybride Fahrzeuge mit Start&Stopp-System geeignet

- Auch für Fahrzeuge mit Bremsenergie-Rückgewinnung geeignet

- Für Fahrzeuge, die hohen Belastungen im Fahrbetrieb (z.B. Einsatzfahrzeuge, Taxis etc.) sowie einem hohen Ruhestromverbrauch ausgesetzt sind. Auch für den Freizeitbereich – Camping, Caravan, Boot, etc. – geeignet

MAGIS

- Große Sicherheit

- Lange Lebensdauer

- Wärmeverschweißter Doppeldeckel erleichtert Re-Zirkulation der Säurepartikel und verhindert deren Entweichen

- System schützt Motorraum vor Korrosion und verhindert elektrolytische Zersetzung des Wassers (führt zu längerer Lebensdauer der Batterie)

- Mit Doppel-Deckel erfüllt MAGIS die Anforderungen des „Roll over Test" der Fahrzeughersteller (kein Auslaufen bei Überschlag)

- Exzellentes Starverhalten durch optimierte Plattenanzahl

- Zertifiziert nach ISO/TS 16949 – Batterie ist somit gleichwertig zum originalen Bauteil

- Auch für stark motorisierte Fahrzeuge, Transporter und leichte Nutzfahrzeuge, aber auch für den Freizeitbereich – Wohnmobil, Caravan, Boot, etc. – geeignet

ETS

- Maximale Zuverlässigkeit

- Langlebig

- Kalzium-Blei Technologie

- Geringe Selbstentladung

- Minimale Wartung

- Deckt 90 Prozent des europäischen Fuhrparks ab Umfasst auch die Serie „ETSDxN", die bei Fiat in der Erstausrüstung eingesetzt wird

ES

- Gleiche Eigenschaften wie ETS

- Umfasst Batterien, die keine Standardmaße haben

- Spezielle Bauformen für asiatische Fahrzeuge

CARGO

- Speziell für Nutzfahrzeuge, Traktoren und Industriemaschinen

- Halten schwerer, mechanischer Belastung stand

- Ausgelegt für hohe zyklische Beanspruchung

- Hohe Startleistung bei gleichzeitig langer Lebensdauer

- Resistent gegen Vibrationen und starke Erschütterungen

- Bleiplatten mit optimierter Stärke

- Minimale Wartung

- Geringe Selbstentladung