Karriere

Wechsel im Hödlmayr-Vorstand

Beim (Fahrzeug-)Logistiker Hödlmayr aus dem oberösterreichischen Schwertberg hat Andreas Sundl die Vorstandsagenden vom langjährigen COO Martin Wilfingseder übernommen. CFO Robert Horvath wurde neuerlich bestellt und Wolfgang Niessner wechselte wieder in den Aufsichtsrat.

Von

Andreas Sundl ist neuer COO

Martin Wilfingseder ist aufgrund unterschiedlicher Auffassung zur strategischen Ausrichtung der Unternehmensgruppe mit 30. Juni 2021 aus der Firma ausgeschieden. „Mit Andreas Sundl hat ein exzellenter Manager die COO-Position ab 1. Juli übernommen. Andreas Sundl hat in den vergangenen Jahren höchste Professionalität und Loyalität eindrucksvoll unter Beweis gestellt und ich bin mir sicher, dass Robert Horvath und er mit der Unterstützung aller Stakeholder das Unternehmen auf Erfolgskurs halten und mit neuen Impulsen noch stärker machen werden“, betont Aufsichtsrats-Vorsitzender Johannes Hödlmayr.

Andreas Sundl wird nicht nur operativ tätig werden, sondern auch den Vertrieb verantworten. Robert Horvath wird zusätzlich zu Finanzen, Controlling, Recht, Personal, IT und Einkauf auch für Marketing und Kommunikation verantwortlich zeichnen. Die Nachfolge von Andreas Sundl als Geschäftsführer der Hödlmayr Logistics tritt Johannes Alexander Hödlmayr an.